170825 Personenfoto Haessig Michael Web
Stv. Leiter Forschung

Hässig, Michael, Prof. Dr.

Eschikon 27, EHB F 18
8315 Lindau

mhaessig@vetclinics.uzh.ch
Telefon: +41 52 354 91 60

Hauptaufgaben

Ausbildung und Werdegang

  • 2011 – 2016: Leitung Abteilung Ambulanz und Bestandesmedizin.
  • 2007: Titularprofessor für das Fach "klinische Epidemiologie" der Universität Zürich
  • 2004: Diplomate European College Veterinary Public Health (ECVPH)
  • 2003: Diplomate European College Bovine Health Management (ECBHM)
  • 2001: Habilitation und Erlangung der Venia legendi der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Zürich im Fachgebiet „Klinische Epidemiologie"
  • 1998: Diplom Fachtierarzt FVH für Wiederkäuer der GST
  • 1997: Diplom MPH (Master of public health)
  • 1990 – 2010: Oberassistent an Klinik für Geburtshilfe und Gynäkologie der Haustiere mit Ambulatorium (Direktor: Prof. Dr. P. Rüsch). Leiter der Abteilung Bestandesmedizin
  • 1986 – 1990: Assistent an der Klinik für Geburtshilfe und Gynäkologie der Haustiere mit Ambulatorium
  • 1986 Dissertation: Isolierung und Charakterisierung von DNS-Polymerase-α-Holoenzymen aus dem Thymus des Kalbes
  • 1985 Assistent am Kantonsspital Zürich, Departement für Innere Medizin (PD Dr. K. Neftel)
  • 1985 Praktikum in diversen Pferdekliniken in Florida, USA
  • 1983 - 1985 Doktorand am Institut für Pharmakologie und Biochemie der veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Zürich (Prof. Dr. C.C. Kuenzle, PD Dr. U. Hübscher).
  • 1983 Stage an der State University of Florida, Gainesville, Large Animal Reproduction
  • 1978 – 1983: Studium der Veterinärmedizin an der Universität Zürich, Eidgenössisches Staatsexamen

Smart Farming | Was heisst das für die Schweiz

Die ETH Zürich lädt am 15.06.2018 um 19 Uhr zu einem Event mit Bundesrat Johann Schneider-Ammann ein.

Zum Event

Gleitschirmflug über dem Früebüel am 20.04.2018

Joël Bérard überflog am 20.04.2018 den Früebüel.

Flug erleben

Impressionen zu den Tagen der offenen Tür vom 02./03.09.2017

Am Weekend des 2. und 3. September 2017 besuchten 15'000 Interessierte den Hauptstandort AgroVet-Strickhof in Lindau.

Weitere Informationen

Impressionen zur offiziellen Eröffnung von AgroVet-Strickhof am 01.09.2017

Nach zehnjähriger Planung und zweijähriger Bauzeit wurde am 1. September 2017 AgroVet-Strickhof feierlich eröffnet.

Weitere Informationen

Puure Höck am 16.08.2017

Am 16.08.2017 lockte der Zürcher Bauernverband 500 Interessierte nach Lindau.

Weitere Informationen

Förderpreis für Hubert Pausch

Im Februar 2017 hat Dr. Hubert Pausch, Assistenzprofessor für Tiergenomik am Institut für Agrarwissenschaften, einen Förderpreis der H. Wilhelm Schaumann Stiftung erhalten.

Weitere Informationen