Projekt Früebüel

Im Frühjahr 2014 wurde die Planung der Um- und Ausbauten des Früebüel in Angriff genommen. In einer Arbeitsgruppe der ETH Zürich, verstärkt mit einem Architekten und Landschaftsplaner, wurde eine intensive Planung mit Vertretern der Gemeinde Walchwil und des Kantons Zug hin zur Realisierung der notwendigen Infrastrukturen für das Konzept AgroVet-Strickhof, welches dem Früebüel besondere Funktionen zuwies. Diese sind bedingt durch die Aufgabe der Chamau, dem Quasi-Hauptbetrieb zum Früebüel bis 2016. Durch die grosse Entfernung des Hauptbetriebes in Lindau ZH, muss der Früebüel selbständiger werden.

Am 30.11.2016 wurde die Baueingabe über ein umfangreiches Projekt eingeben, welches nun im Bewilligungsprozess ist. Die bauliche Ausführung ist im 2018 vorgesehen.

Bauliche Umsetzung

Im Kontext von AgroVet-Strickhof werden bauliche Anpassungen und Erweiterungen auf dem Früebüel vorgenommen. Dazu gehören Anpassungen an Bauten und der Bau von Gehegen für Damwild, welche für die kommenden Jahre neben Schafen und Mutterkühen auf dem Früebüel gehalten werden.

Die baulichen Massnahmen dienen Agrarforschenden und Tierärzten für ihre Forschung und Lehre. Ausserdem kommen sie der Ausbildung von Landwirten zugute.

Universität Zürich, ETH Zürich und Kanton Zürich haben AgroVet-Strickhof etabliert, um die Herausforderungen für die Sicherung einer nachhaltigen und gesunden Produktion von tierischen und pflanzlichen Nahrungsmitteln anzugehen.

Inzwischen ist die Ausführungsplanung soweit gediehen, dass die Ausführung des Projektes mit den Abbrucharbeiten im Juli begonnen werden können.

Die Projektbeteiligten

Grundeigentümer / Bauherrschaft:
Schweizerische Eidgenossenschaft, vertreten durch die ETH Zürich, Abteilung Immobilien

Projektverfasser:

  • Architektur: Alois M. Fischer, Cham
  • Landschaftsplanung: Benedikt Stähli, Landschaftsarchitekt BSLA, Cham
  • Gesamtleitung: Lauber Ingenieure AG, Holzbau & Bauwerkserhalt, Luzern

Nutzer:
AgroVet-Strickhof (Strickhof, ETH Zurich, University of Zurich)

Terminplan Ausführung

Der folgende Terminplan Ausführung zeigt die die verschiedenen baulichen Massnahmen auf der Zeitachse. In der Arealübersicht ist die Lage der im Terminplan aufgeführten Gebäude ersichtlich.

180611 Fruebuel Terminplan Ausfuehrung Deutsch 2048
091214 Arealuebersicht Fruebuel Ausschnitt

Pläne

  • Übersicht aktuell
  • Pläne Stall: Stand Baueingabe

Weitere Informationen

Bei Fragen zum Bauprojekt respektive zu der Forschung und zu der Lehre, wenden Sie sich bitte an die folgenden Personen:


Kontakt Leitung Bauprojekt:
Simon Pfenninger Presler
ETH Zürich, Abt. Immobilien
+41 44 633 84 30
pfenninger-simon@ethz.ch


Kontakt Leitung Forschung:
Dr. Joël Bérard
Leiter Forschung AgroVet-Strickhof
+41 52 354 91 61
joel-berard@ethz.ch

Suisse Tier - Nationale Fachmesse für Nutztierhaltung

An der Suisse Tier vom 22. bis 24. November 2019 treffen Sie führende Anbieter und Experten der gesamten Schweizer Nutztierbranche.

Weitere Informationen

AgroVet-Strickhof Tagung

Die erste AgroVet-Strickhof Tagung findet am 1. Juli 2019 statt. Sichern Sie sich einen Platz und melden Sie sich heute noch an.

Hier gehts zum Eintrag

AgriTech Day

Landwirtschaft der Zukunft –digital und nachhaltig?

Link zum Eintrag

http://www.ethz.ch/agritech

Umweltfreundlichere Kühe

Rinder fressen viel Soja und sind die grossen Emittenten von Treibhausgasen und dem Luftschadstoff Ammoniak. Neuartige Futterzusätze für Wiederkäuer und eine innovative Kuhtoilette sollen Abhilfe schaffen. Link zum Artikel